So entsorge ich meinen Kehricht richtig ...

Wir sind gestützt auf das kantonale Gesetz über die Abfallbewirtschaftung für die Entsorung der Abfälle aus Haushaltungen und Gerwerbe zuständig. 

Unser Hauskehricht ist Kostenpflichtig und darf nur mit neuen Gebührenkehrichtsäcken in den Moloks deponiert werden.

Eine Rolle Kehrichtsäcke 35 L ( 10 Stk.) kostet CHF 30.00 und eine Rolle Kehrichtsäcke 110 L ( 5 Stk.) kostet CHF 45.00.

Die  Kehrichtsäcke  können bezogen werden bei:

  • der Gemeindekanzlei, Flerden (Bürozeiten)
  • Dorfladen Flerden

Abfallbewirtschaftung der Gemeinde Flerden                  

Hauskehricht

Wird in den Gebührenkehrichtsäcken in die dafür bestimmten Moloks entsorgt. Die ‚alten‘ Marken sind noch bis Ende 2016 gültig.

Glas

Das Altglas aus dem Raum Mittelbünden wird bei der Misapor Surava zu Schaumglasschotter verarbeitet. Dies erlaubt ein ungetrenntes Sammeln von Altglas im dafür bestimmten Molok.

Zeitungen/Papier

Zeitungen/Papier werden in den Containern im Kehrichthaus neben dem Feuerwehrdepot gesammelt.

Nicht erlaubt: Papiertragtaschen, alle Tetrapacks, nassfeste und beschichtete Papiere, Futter- und Zementsäcke.

Papiersammlung 2019:     04.02., 13.05., 26.08., 18.11.

Karton

Karton bitte gebündelt und verschnürt in den drei Holzhäusschen neben dem Dorfladen deponieren.

Nicht erlaubt: Tetra-, Waschmittel-, Tiefkühl-, Getränkeverpackungen, schmutzige und beschichtete Verpackungen

Altöl

Mineralisches Altöl- und verbrauchtes Speiseöl sind Sonderabfälle, welche separat verwertet werden. Bitte das Öl in die dazu bereitgestellten Behälter leeren, nicht in Flaschen deponieren.

PET

In die Sammlung gehören ausschliesslich mit dem PET-Recycling-Signet versehene Getränkeflaschen.
Luft raus - Deckel drauf!

Sammelbehälter stehen im  Kehrichthaus neben dem Feuerwehrdepot bereit.

Elektro- und Elektronik-Schrott / Batterien

Entsorgungsstelle: Rampe beim Bahnhof Thusis oder Entsorgungsstelle Cazis

Gebrauchte Batterien und Akkus können an jeder Verkaufsstelle gratis zurückgegeben werden

Aluminium / Weissblech(dosen) / Metall

Für Aluminium und Weissblech(dosen) steht ein dafür bestimmter Molok bereit.

Alles andere Metall kann in der Mulde bei der Gründeponie Badugns entsorgt werden.

Gründeponie Badugns

Für Strauch-, Baum- und Heckenschnitt, Rasen, Laub, Blumen, Wildkräuter, Gemüsestauden, befindet sich beim Hauseingang von Tobias Häberli, Werkmeister, ein Schlüsselkasten. Jeder der den Schlüssel benötigt, kann seinen Namen auf einen Zettel schreiben und den Schlüssel rausnehmen. Nach Gebrauch  den Schlüssel retournieren.
Altholz deponieren verboten.

Textilien

Bitte nur saubere Damen-, Herren-, Kinderkleider, Schuhe (paarweise zusammengebunden), Tisch-, Bett- und - Haushaltswäsche, Gürtel, Taschen, Duvets und  Kissen.

      Gemeinde
      Flerden

      Öffnungszeiten  Kanzlei
      Dienstag und Donnerstag  
      von  10 Uhr  bis 11.30 Uhr

      Kontakt
      Gemeindeverwaltung Flerden
      7426 Flerden
      Telefon 081 651 42 52
       gemeinde@flerden.ch