Radiotelevisiun Svizra Rumantscha   besucht die Gemeinde Flerden

      Allegra

      Alle Beiträge, die ich in dieser Woche machen, werden unter den folgenden Links auch Online aufgeschalten: 

      Beiträge über Personen:

      https://www.rtr.ch/novitads/acziun-da-stad/expediziun-grischun/fatschas-da-flerden

      Spezielle Geschichten aus Flerden:

      https://www.rtr.ch/novitads/acziun-da-stad/expediziun-grischun/istorgias-da-flerden

      «Allgemeineres» über das Dorf + etwas aus unserem Archiv:

      https://www.rtr.ch/novitads/acziun-da-stad/expediziun-grischun/il-vitg-da-flerden

      Am Freitag senden wir von 6-10 Uhr live von Flerden aus. Wir werden den Sendewagen wahrscheinlich beim überdachten Dorfbrunnen aufstellen. Es wäre schön, wenn ein paar Leute vorbeischauen können (nur zum reinschauen, oder auch für ein kleines Interview).

      Cordials salüds

      Flurin Clalüna

      Flurin Clalüna 
      Stagiaire

      Radiotelevisiun Svizra Rumantscha
      Via da Masans 2  CH-7000 Cuira

      Telefon                +41 81 255 76 07       
      Mobile                 +41 79 928 67 79

      Flurin.Claluena@rtr.ch
      www.rtr.ch

      RTR sin facebook: www.facebook.com/rtr.ch
      RTR sin twitter: @RTRSRG

      Lavurar tar RTR: www.rtr.ch/plazzas

          Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und gestützt auf Art. 11 des kantonalen Brandschutzgesetzes erlässt die Gemeinde ein absolutes Feuer- und Feuerwerksverbot auf dem ganzen Gemeindegebiet. Dieses Verbot gilt bis auf Widerruf.

              Eidgenössische Abstimmungen  2. Wahlgang vom 1. Juli 2018

                  Eidgenössische Abstimmungen vom 10. Juni 2018

                      Obligatorische Schiesspflicht 2018

                      Die obligatorischen Bundesübungen finden an folgenden Tagen auf der Schiessanlage „Rheinau“ in Thusis statt

                      Samstag, 28. April 2018 von 14.00 bis 17.00 Uhr                            

                      Samstag, 18. August 2018 von 14.00 bis 17.00 Uhr

                       Die Pflichtschützen müssen das Einladungsschreiben, das Dienst- und Schiessbüchlein bzw. den Mil. Leistungsausweis und ein persönliches Dokument (ID, Führerschein) zur Übung mitbringen.

                          Hundemarken

                          Die diesjährigen Hundemarken können ab sofort auf der Gemeindekanzlei bezogen werden. Die Hundesteuer beträgt für den ersten Hund Fr. 100.00, für jeden weiteren im selben Haushalt gehaltenen Hund Fr. 200.00 jährlich. Wir bitten Sie die Marken bis spätestens 31. Januar 2018 zu beziehen.

                          Mofa-Vignetten 2018

                          Die Mofa-Vignetten 2018 können ab sofort bei der Gemeindekanzlei für Fr. 43.- bezogen werden. Bitte den Fahrzeugausweis mitbringen.

                              Behinderung im Strassenverkehr , Dorfstrasse 10

                              Im Rahmen des Bauprojektes EFH Heinz Bettina, Parz. 36, Dorfstrasse 10.
                              Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass infolge dieser Bauarbeiten mit Behinderungen im Strassenverkehr zu rechnen ist. 

                              Wir danken für Ihr Verständnis.

                               

                                  Regionale Tierkörpersammelstelle Cazis
                                  Benützung der RTS Unterrealta

                                  Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit Graubünden informiert die Einwohner über nachfolgenden Sachverhalt:

                                  Aufgrund der bisherigen Erfahrungen bestehen gewisse Mängel im Betrieb der RTS.
                                  Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, bitten wir Sie deshalb folgendes zu beachten: 

                                  -          Es sind folgende Öffnungszeiten einzuhalten:
                                  Montag bis Samstag, 08.00 – 17.00 Uhr. 

                                  -          Es dürfen nur Tierkörper bis 70 Kg und Kleinmengen an tierischen Nebenprodukten (TNP) eingeworfen werden. 

                                  -          Grössere Tiere und grössere Mengen TNP, welche z.B. im Rahmen der Wildtierverarbeitung anfallen, müssen bei der Firma Bühler unter der
                                  Tel. Nr. 081 650 07 09 zwingend angemeldet werden.

                                  Für weitere Fragen steht Ihnen das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit Graubünden unter
                                  081 257 24 15 oder über info@alt.gr.ch zur Verfügung.

                                  Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit Graubünden

                                  Dr. med. vet. Rolf Hanimann

                                  Kantonstierarzt 

                                   

                                      Gemeinde
                                      Flerden

                                      Öffnungszeiten  Kanzlei
                                      Dienstag und Donnerstag  
                                      von  10 Uhr  bis 11.30 Uhr

                                      Kontakt
                                      Gemeindeverwaltung Flerden
                                      7426 Flerden
                                      Telefon 081 651 42 52
                                       gemeinde@flerden.ch