Protokolle / Beschlüsse

Beschlüsse Gemeindeversammlung vom   31. März 2021

Hier sind die wichtigsten  Beschlüsse der Gemeindeversammlung:
 Mit einem Plus von gut 182'000.00  Franken bei Aufwendungen von 1.3 Millionen Franken schliesst die von der Gemeindeversammlung genehmigte Rechnung 2020 ab siehe hier.
Ebenfalls einen Ueberschuss weist die Investitionsrechnung auf.  

Bei den anstehenden Wahlen wurden Gemeindepräsident Daniel Bürgi, Vizegemeindepräsident Michael Johanni und Werkmeister Padrutt Liver im Amt bestätigt.
Gutgeheissen wurde  zudem ein Kredit in der Höhe von 170'000.00 Franken für die Erneuerung der Strasse Pro Tgä. Weiter wurde ein Planungskredit für die Revision der Nutzungsplanung im Bereich Siedlung genehmigt.

Beschlüsse Gemeindeversammlung vom   26. November 2020

Hier sind die wichtigsten  Beschlüsse der Gemeindeversammlung:
Das Budget 2021 wurde einstimmig genehmigt.
Der Steuerfuss  der Gemeinde  Flerden bleibt bei 120%.

Beschlüsse Gemeindeversammlung vom   25. September 2020

Hier sind die wichtigsten  Beschlüsse der Gemeindeversammlung:
Für die Erneuerung des Güterstrassennetzes wurden 8,2 Millionen Franken bewilligt. Gerechnet wird mit 2,5 Millionen Franken Restkosten für die Gemeinde. Dem vorgelegten Reglement für das Befahren der Güterstrassen wurde ebenfalls zugestimmt. siehe hier.

Marcel Kunfermann wurde als neuer Baufachchef gewählt..

Beschlüsse Gemeindeversammlung vom   25. Juni 2020

Hier sind die wichtigsten  Beschlüsse der Gemeindeversammlung:
 Mit einem Plus von gut 107'000.00  Franken bei Aufwendungen von 1.22 Millionen Franken schliesst die von der Gemeindeversammlung genehmigte Rechnung 2019 ab siehe hier.
Ebenfalls einen Ueberschuss weist die Investitionsrechnung auf.  

Bei den anstehenden Wahlen wurden die Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission und der Gemeindeschätzer Landwirtschaft im Amt bestätigt.
Zugestimmt wurde einem Waldabtausch mit der Gemeinde Cazis betreffend Quellschutzzone.

An das kantonale Recht angepasst wurde das kommunale Steuergesetz, ausserdem wurde die Handänderungssteuer auf 1.5 Prozenz erhöht.

Einzigartige Urnenwahl

Die für Ende März angesagte Gemeindeversammlung mit Wahlen musste wegen der aktuellen Coronavirus-Situation abgesagt werden.
Zur Sicherstellung des Gemeindebetriebs, haben ausserordentliche Kommunalwahlen an der Urne stattgefunden – ein Unikum in Flerden.
Per 31. März 2020 wurde dabei Herbert Caduff neu in den Gemeindevorstand gewählt; er ersetzt den nach 14 Jahren als Baufachchef demissionierenden Marco Trinkler.
Im Amt bestätigt wurde Wald- und Weidfachchef Christjohannes Ardüser.

Die Stimmbeteiligung lag bei 54 Prozent.

      Hier sind die wichtigsten  Beschlüsse der Gemeindeversammlung:
      Dem Landverkauf Parzelle 28 (Gemeinde) an Parzelle 148 wurde zugestimmt.
      Das Budget 2020  wurde  mit 2 Enthaltungen genehmigt.
      Der Steuerfuss  der Gemeinde  Flerden bleibt bei 120%.
      Verlosung Minergie-Preis;  den Preis gewonnen hat Michael Inauen.

      Beschlüsse Gemeindeversammlung vom   28.03.2019

      Hier sind die wichtigsten  Beschlüsse der Gemeindeversammlung:
      Die Versammlung genehmigte die Jahresrechnung 2018   siehe unter    die bei  einem Aufwand von 1.45 Millionen  Franken mit einem Minus von  rund  68'000 Franken abschloss.  

      Ebenfalls genehmigt wurden Planungskredite für das kommunale räumliche Leitbild und zur Sanierung der Wasserversorgung Patrutg-Flerden.   Ausserdem wurde die Teilrevision der Gemeindeverfassung gutgeheissen.
      Im Amt bestätigt wurden  Daniel   Bürgi, Gemeindepräsident und Michael   Johanni,   Schulfachvorsteher.
      Padrutt Heinz wurde zum neuen   Werkmeister   gewählt.

      Gemeinde
      Flerden

      Öffnungszeiten  Kanzlei
      Dienstag und Donnerstag  
      von  10 Uhr  bis 11.30 Uhr

      Kontakt
      Gemeindeverwaltung Flerden
      7426 Flerden
      Telefon 081 651 42 52
       gemeinde@flerden.ch